• DE

Du TURNST mich an!

Ja, richtig gelesen!

2017 wollen wir Sie zu etwas MEHR begeistern.

mehr: Fit macht Sexy!

mehr: Sexy macht Fit!

mehr: Laßt es und einfach tun!

und:

Beckenboden Basics - Kurs....

Der Beckenboden und das Leben - Seminar...

Fit for Sex - Seminar.....

deswegen:

Sex ist Wellness - Sex tut gut.

Er entspannt Körper und Seele, durchblutet Muskeln und Haut, pflegt Prostata und Beckenboden, stärkt das Immunsystem, bringt jede Menge Kuschel- und Glückshormone, senkt den Blutdruck und verbrennt Kalorien (nicht so viele, wie Zeitschriften behaupten, aber he! deswegen macht man/frau es auch nicht. Hoffentlich.).
Und wenn alles optimal läuft, dann bringt er auch auf die eine oder andere Weise die Menschen zusammen.

Körper macht Spaß

Um all diese Vorteile nutzen zu können, muss der Körper auch mitspielen. Ein fester Beckenboden steigert das Empfinden – auch das des Partners. Starke Rückenmuskeln schützen (nicht nur beim Sex) vor Kreuzschmerzen und fördern die Beweglichkeit des Beckens. Gelenke, die von Muskeln gestützt werden, machen jeden Stellungswechsel mit. Der richtige Atemrhythmus steuert den Orgasmus. Gelenkigkeit hilft den Eindringungswinkel zu finden, der so richtig Freude bringt.

Take it easy

Das klingt kompliziert, ist es aber nicht. Es geht nur darum, sich selbst wieder zu spüren und Vertrauen in den eigenen Körper zu fassen. Ja, Training hat auch etwas mit Anstrengung zu tun – aber wer nicht schwitzen will, wird auch beim Sex nicht sehr weit kommen.

unser neues Programm:

Rückbildung, Inkontinenz, Gebärmuttersenkung – da hört frau oft erstmals vom Beckenboden.

Aber der Beckenboden kann mehr, als Sie vor solchen unerfreulichen Dingen zu schützen.
Da ist mehr für Sie...

Weiterlesen

Ein straffer Bauch, ein knackiger Po, wohlgeformte Beine.
Dafür wird trainiert bis die sprichwörtliche Schwarte kracht.
Aber der Beckenboden? Klar sind das Muskeln, aber muss man die auch...

Weiterlesen

Natürlich wissen Sie, wie es geht.
Sie wissen auch, wie es anders geht. Oder ginge.
Wenn da nicht die Wadenkrämpfe und die leicht protestierenden Kniegelenke wären.
Oder das Problem mit dem Rücken ...

Weiterlesen

Ein straffer Bauch, ein knackiger Po, wohlgeformte Beine.
Dafür wird trainiert bis die sprichwörtliche Schwarte kracht. Aber der Beckenboden?
Klar sind das Muskeln, aber muss man die auch ...

Weiterlesen

Natürlich wissen Sie, wie es geht.
Sie wissen auch, wie es anders geht. Oder ginge.
Wenn da nicht die Wadenkrämpfe und die leicht protestierenden Kniegelenke wären.
Oder das Problem mit dem Rücken ...

Weiterlesen

Ein straffer Bauch, ein knackiger Po, wohlgeformte Beine.
Dafür wird trainiert bis die sprichwörtliche Schwarte kracht. Aber der Beckenboden?
Klar sind das Muskeln, aber muss man die auch ...

Weiterlesen

Natürlich wissen Sie, wie es geht.
Sie wissen auch, wie es anders geht. Oder ginge.
Wenn da nicht die Wadenkrämpfe und die leicht protestierenden Kniegelenke wären.
Oder das Problem mit dem Rücken ...

Weiterlesen