• DE

Lasst es und einfach tun!

Sex ist Sport

Und damit meine ich nicht höher, weiter, schneller….
Sex ist allgegenwertig – zumindest medial.
Wer immer „es“ in der schön neuen Medienwelt tut, ist attraktiv, fit, jung, weiß, was er/sie tut, leistet sich nie ein Hoppala und hat auch sonst keine Probleme.
Im Alltagsleben mit Stress, Wampe und Kreuzschmerzen stellt sich die Sache ein wenig anders dar.

Hätten Sie’s gewusst?

Der Informationsstand vieler Menschen ist trotz Aufklärungsunterrricht und erotischer Dauerberieselung nicht der beste (auch wenn das niemand zugibt).
Konkretes Wissen über Anatomie und körperliche Vorgänge ist wenig oder sehr verzerrt vorhanden. Weibliche Schwellkörper? Die wahre Größe der Klitoris? Der Einfluss des Beckenbodens auf beides? Der Einfluss Ihrer Plattfüße auf alles zusammen? Kennen Sie nicht? Ok, wir müssen miteinander reden…

Gesunder Sex in gesundem Körper

Sex wird auch gern vom restlichen Leben getrennt. Dass man für einen Marathon trainieren muss, leuchtet ein. Dass es bei einer ganz klar physhischen Aktivität wie Sex auch so ist, wird irgendwie vergessen. Antworten auf etwaige Probleme werden eher im Bereich Psychologie oder Spiritualität gesucht, aber die innere Mondgöttin hilft leider auch nichts, wenn der Kreislauf auf halbem Weg w.o. gibt und die nötige Durchblutung auf der Strecke bleibt (Sie wissen – die Schwellkörper!).

Lasst es uns einfach tun!

In Kooperation mit Sigrid Markl finden all diese Workshops in einem dafür
geeeigneten Rahmen und Ort statt:
Studio: FEEEST TRAINIEREN
Hermanngase 5
1070 Wien

Mehr Infos dazu finden Sie in den jeweiligen Workshops.
Entweder 6  Einheiten á 60 Min jeden Mittwoch - Beckenboden Basics
oder
Ganztagsseminar am Samstag - Der Beckenboden und das Leben
oder
Ganztagsseminar am Sonntag - Fit for Sex